Spargel-Erdbeer-Salat mit grünem Pfeffer

5 Points pro Portion

Rezept drucken
Spargel-Erdbeer-Salat mit grünem Pfeffer
Anleitungen
  1. Weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen, das untere Drittel schälen und beide Sorten in Stücke schneiden. Weiße Spargelstücke in Salzwasser ca. 8–10 Minuten bissfest garen, abgießen und kalt abschrecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und grüne Spargelstücke darin mit Ahornsirup ca. 2–3 Minuten rundherum anbraten. Mit Brühe ablöschen, weitere ca. 2–3 Minuten dünsten und abkühlen lassen. Grüne Spargelstücke abgießen und Sud dabei auffangen.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und vierteln. Essig mit 75 ml Spargelsud und Senf verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pumpernickeltaler mit Frischkäse bestreichen.
  3. Kresse vom Beet schneiden. Salat auf Tellern anrichten, Spargelstücke und Erdbeerviertel darauf verteilen. Spargel-Erdbeer-Salat mit Dressing beträufeln, mit grünem Pfeffer und Kresse bestreuen und mit Pumpernickeltalern servieren.