Hähnchensalat mit Kokosmilch-Dressing

3 Points pro Portion

Rezept drucken
Hähnchensalat mit Kokosmilch-Dressing
Anleitungen
  1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Limetten fein schälen, auspressen und Schale und Saft in eine Schüssel geben. Ingwer mit Sojasauce untermischen. Hähnchenstücke dazugeben, gut vermischen und ca. 30 Minuten abgedeckt im Kühlschrank marinieren.
  2. Hähnchenstücke in Öl ca. 8–10 Minuten rundherum braten. Salatblätter und Paprikastreifen auf vier Teller verteilen. Für das Dressing Kokosmilch mit süßsaurer Sauce mischen, salzen und pfeffern. Hähnchen auf den Tellern verteilen, Dressing darüber geben und mit Koriander bestreut servieren.

Hühnerfrikassee mit Wildreis

8 Points pro Portion

Rezept drucken
Hühnerfrikassee mit Wildreis
Anleitungen
  1. 300 ml Brühe in einem kleinen Topf aufkochen. Fleisch waschen, trockentupfen und ca. 2 cm groß würfeln. Hähnchenwürfel in der Brühe ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe garen, herausnehmen (Brühe nicht weggießen) und auf einem Teller beiseitestellen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 1 EL Margarine in einem mittleren Topf auf mittlerer Stufe schmelzen. 1 EL Mehl einrühren und nach und nach die Brühe zugießen. Unter Rühren aufkochen und ca. 10 Minuten auf kleiner Stufe köcheln. Kleinen Topf säubern, darin den Reis mit 450 ml Salzwasser aufkochen und ca. 18 Minuten auf mittlerer Stufe gar köcheln.
  3. Derweil Karotten und Frühlingszwiebeln waschen und Wurzelenden entfernen. Karotten schälen, längs halbieren, in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und in die Sauce geben. Frühlingszwiebeln in ca. 0,5 cm dünne Ringe schneiden. Champignons ggf. mit Küchenkrepp säubern und vierteln.
  4. 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Champignons und Frühlingszwiebeln darin ca. 5 Minuten anbraten und mit 1 Prise salzen und pfeffern. Fleisch in die Sauce geben. Limette halbieren, den Saft einer Hälfte auspressen, zur Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudelsalat mit Schinken und Pilzen

6 Points pro Portion

Rezept drucken
Nudelsalat mit Schinken und Pilzen
Anleitungen
  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und unter kaltem Wasser abkühlen. Schinken grob in Stücke schneiden, Tomaten waschen und halbieren, Champignons abgießen. Petersilie waschen, trocken schleudern und klein schneiden.
  2. Nudeln, Schinken, Tomaten, Chamignons, Petersile und Joghurt mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zu 12 Stunden kalt stellen.
  3. Rucola waschen, trocken schleudern und kurz vor dem Verzehr unter den Salat mischen.

Exotischer Salat mit Entenbrust

1 Point pro Portion

Rezept drucken
Exotischer Salat mit Entenbrust
Menüart Salat
Portionen
Portionen
Menüart Salat
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Entenbrüste in eine feuerfeste Form geben und im Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) ca. 20–25 Minuten abgedeckt garen bis sie leicht rosa sind. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Paprika in dünne Streifen, Frühlingszwiebeln in Ringe und Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Möhren in dünne Stifte schneiden. Pak Choi grob zerkleinern. Koriander und Zitronengras hacken. Alles mit den Sojasprossen in einer großen Schüssel vermengen.
  3. Chili in dünne Ringe schneiden. Ingwer schälen und reiben. Mango würfeln. Mango, Chili, Ingwer und Limettensaft prüieren. Nach Belieben mit 2–3 EL Wasser zu einem dickflüssigen Dressing anrühren.
  4. Kurz vor dem Servieren Entenbrust in feine Filet-Streifen schneiden. Sojasauce in den Salat einrühren und auf 4 Tellern verteilen. Ente drauf arrangieren und mit Dressing überziehen.

Bunter Eiersalat

0 Points pro Portion

Rezept drucken
Bunter Eiersalat
Anleitungen
  1. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und hacken. Sellerie, Tomate und Frühlingszwiebel waschen. Sellerie in Scheiben, Tomate in feine Würfel und Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  2. Joghurt mit Senf, Essig und Currypulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Selleriescheiben, Tomatenwürfel, Frühlingszwiebelringe und Ei mit Dressing vermischen. Salat waschen und trocken schütteln. Eiersalat auf Römersalatblättern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Thai-Salat mit gegrillter Ananas

3 Points pro Portion

 

Rezept drucken
Thai-Salat mit gegrillter Ananas
Anleitungen
  1. Ananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen und Ananas in Scheiben schneiden. Rotkohl putzen, den Strunk entfernen und Rotkohl in feine Streifen schneiden. Karotten schälen und raspeln. Gurke waschen, Kerne mit einem Löffel entfernen und Gurke in dünne Scheiben schneiden. Salat waschen und in feine Streifen schneiden. Chilischoten waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden.
  2. Erdnüsse fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2-3 Minuten rösten. Ananasscheiben fettfrei in einer Grillpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe 2-3 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Für das Dressing Öl, Essig, Limettensaft, Wasser, Honig, Chiliwürfel und Sesam verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Rotkohlstreifen mit Karottenraspeln, Gurkenscheiben, Salatstreifen und Dressing vermischen. Ananasscheiben darauf anrichten und Thai-Salat mit Erdnüssen bestreut servieren.

Asiatische Hühnersuppe

1 Points pro Portion

 

Rezept drucken
Asiatische Hühnersuppe
Anleitungen
  1. Hähnchenfilet in Streifen schneiden und in Öl anbraten. Brühe und Chinagewürz in einem Topf aufkochen lassen. Danach die Hitze reduzieren und weitere 3–4 Minuten köcheln lassen.
  2. Paprika und Lauchzwiebel fein schneiden, Karotte raspeln und alles 3–4 Minuten in der Brühe mitgaren lassen. Hähnchenfleisch in die Suppe geben.
  3. Sojasauce und Ei mit einer Gabel verrühren und die Mischung vorsichtig in die heiße Suppe rühren. Alles mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Sojasauce abschmecken. In Schälchen füllen und sofort servieren.

Schnelle Hühnersuppe

2 Points pro Portion

Die gute alte Hühnersuppe – ist nicht nur gut bei Erkältung, sondern schmeckt auch beim Abnehmen. Unsere Version überzeugt in der einfachen Zubereitung.

 

Rezept drucken
Schnelle Hühnersuppe
Anleitungen
  1. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen. Karotten schälen und Lauch waschen. Karotten in Scheiben, Lauch in Ringe schneiden. Hähnchenbrustfilet mit Lauchringen und Karottenscheiben in einen Topf geben, Fond angießen, aufkochen und ca. 15 Minuten garen.
  2. Abgetropften Spargel und Suppennudeln zugeben und weitere ca. 5 Minuten garen. Fleisch herausnehmen, würfeln und wieder zur Suppe geben. Suppe salzen, pfeffern und servieren.

Hühnersuppe

2 Points pro Portion

Lecker, leicht und einfach toll, wenn es draußen kalt ist. Wer mag, würzt mit etwas Chili nach.

Rezept drucken
Hühnersuppe
Anleitungen
  1. Karotten in Würfel, Sellerie in Scheiben und Lauch in Ringe schneiden.
  2. Geflügelfond und Gemüsebrühe in einem großen Topf erhitzen. Gemüse und Hähnchenbrustfilet hineingeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Hörnchennudeln ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben.
  3. Hähnchenbrust aus der Suppe nehmen, in kleine Würfel schneiden und wieder hineingeben. Schnittlauch in Ringe schneiden, dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Asia-Nudelpfanne mit Broccoli

5 Points pro Portion

Rezept drucken
Asia-Nudelpfanne mit Broccoli
Anleitungen
  1. Mie-Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Karotten in Scheiben und Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden, Broccoli in Röschen teilen. Öl in einer großen Pfanne oder in einem Wok erhitzen, Broccoliröschen und Karottenscheiben darin ca. 10 Minuten auf höchster Stufe dünsten. Frühlingszwiebelstücke dazugeben und ca. 5 Minuten garen. Sojasprossenkeimlinge und Nudeln dazugeben und erwärmen. Nudelpfanne mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Chilipulver abschmecken. Ei verquirlen, darübergeben und stocken lassen.