0-Punkte Lasagne

Rezept drucken
0-Punkte Lasagne
Anleitungen
  1. Wirsing putzen, die Blätter abteilen, in kochendem Salzwasser ca. 10–15 Minuten vorgaren und abtropfen lassen. Karotten, Kohlrabi und Pastinaken schälen und würfeln.
  2. Gemüsewürfel in einen Topf geben und mit Salz, Pfeffer, gepresstem Knoblauch, Thymian und Majoran würzen. Brühe angießen und ca. 8 Minuten zugedeckt dünsten. Tomatenmark und Tomaten unter die Gemüsewürfel rühren. Gemüsesauce mit Essig und Zucker verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Gemüsesauce und Wirsingblätter abwechselnd in eine Auflaufform (ca. 22 x 32 cm) schichten, dabei mit Sauce anfangen und abschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten garen.
  4. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einer Pfanne fettfrei rösten und zur Wirsinglasagne servieren.

Schnelles Pfannenschaschlik

11 Points pro Portion

Rezept drucken
Schnelles Pfannenschaschlik
Anleitungen
  1. Naturreis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Schnitzel in Streifen, Zwiebel in Spalten und Paprika in Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebelspalten, Paprikawürfel und Currypulver im Bratensatz andünsten. Ketchup, Tomatenmark, Wasser und Essig zugeben, 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Fleisch zugeben und erwärmen. Schaschlik abschmecken, mit Basilikum verfeinern und mit Reis schmecken lassen.

Lasagnesuppe

9 Points pro Portion

Rezept drucken
Lasagnesuppe
Anleitungen
  1. Öl in einem Topf erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Zwiebel würfeln und Knoblauch pressen. Beides zum Tatar geben und glasig dünsten. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen.
  2. Gemüsebrühe, Tomatenmark und Tomaten hinzufügen und bei geringer Hitze und mit geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Lasagneblätter in mundgerechte Stücke brechen und dazugeben, weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Suppe nach Bedarf mit etwas Wasser verdünnen, abschmecken und mit saurer Sahne, Parmesan und Basilikum verfeinern.

Dönertasche mit Hähnchen

8 Points pro Portion

Rezept drucken
Dönertasche mit Hähnchen
Anleitungen
  1. Hähnchen in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen darin knusprig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten, Salat und Gurke klein schneiden.
  2. Für das Dressing saure Sahne, Salatcreme, Tomatenmark, Senf und Petersilie verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten mit dem Dressing vermengen. Pita aufschneiden, mit der Hähnchen-Salat-Mischung füllen, den Rest dazu servieren.