Roggenbrötchen mit Eier-Schinken-Salat

7 Points pro Protion

Rezept drucken
Roggenbrötchen mit Eier-Schinken-Salat
Anleitungen
  1. Ei in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen. Ei halbieren und Eigelb herauslösen. Eiweiß und Schinken würfeln. Gewürzgurken in feine Würfel schneiden. Tomaten und Gurke waschen, Gurke in Stücke schneiden. Tomaten und Gurke waschen, Gurke in Stücke schneiden, im Wechsel mit Tomaten auf Spieße stecken und in eine Frischhaltedose geben.
  2. Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und mit Mascarpone, Senf, Honig, Liebstöckel, Quark, Gewürzgurkenwürfeln, Gurkensud, Ei- und Schinkenwürfeln verrühren. Mit Kümmel verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Salat waschen und trocken schütteln. Brötchen halbieren, die unteren Hälften mit Salatblättern belegen und Eier-Schinken-Salat darauf verteilen. Obere Brötchenhälften aufsetzen und in Butterbrotpapier eingewickelt transportieren. Brötchen mit Tomaten-Gurken-Spießen servieren.

Low-Carb-Kartoffelsalat

4 Points pro Portion

Rezept drucken
Low-Carb-Kartoffelsalat
Anleitungen
  1. Ei in kochendem Wasser in 8–10 Minuten hart kochen und kalt abschrecken. Ei pellen, Eigelb herausnehmen und Eiweiß in Würfel schneiden.
  2. Kohlrabi ebenfalls in Würfel schneiden und in Salzwasser 8–10 Minuten kochen. Erbsen nach 4 Minuten zu den Kohlrabi geben und mitgaren. Schinken, Zwiebel und Gurken würfeln.
  3. Für das Dressing Eigelb, Salatcreme, Senf, Gurkensud, Currypulver, Salz und Pfeffer verrühren. Alle Zutaten mit dem Dressing vermengen. Salat 30 Minuten durchziehen lassen.

Spargellasagne mit Kochschinken

11 Points pro Portion

Rezept drucken
Spargellasagne mit Kochschinken
Anleitungen
  1. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und Spargel in Stücke schneiden. Spargelstücke in Salzwasser ca. 6 Minuten vorgaren. Zwiebeln schälen und würfeln. Spinat waschen und trocken schleudern. Spargelstücke abgießen, dabei den Sud auffangen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 3 Minuten dünsten. Spinat dazugeben und mit Deckel ca. 3 Minuten mitdünsten. Mit 150 ml Spargelsud, Brühe und Milch ablöschen und aufkochen. Schmelzkäse unter Rühren in der Sauce auflösen, Sauce mit Kerbel, Petersilie und Muskatnuss verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schinken in Streifen schneiden und mit Spargelstücken unter die Sauce heben.
  3. Ein Viertel der Spargelsauce in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben und 3 Lasagneplatten darauf verteilen. Vorgang zweimal wiederholen und mit der Spargelsauce abschließen. Spargellasagne mit Käse bestreuen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen und servieren.