0-Punkte Asiasuppe

Rezept drucken
0-Punkte Asiasuppe
Menüart Suppen
Küchenstil Asiatisch
Portionen
Portion
Menüart Suppen
Küchenstil Asiatisch
Portionen
Portion
Anleitungen
  1. Pak Choi, Chinakohl, Knoblauch, Ingwer, Austernpilze, Frühlingszwiebeln, Wasserkastanien, Paprika und Brühe in einen großen Topf geben. Mit Deckel abdecken und bei großer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und halb bedeckt 10 Minuten simmern lassen. Sojasprossen und Zuckererbsen in den letzten 4 Minuten des Simmerns einstreuen.
  2. Sojasauce und Koriander hinzufügen und servieren.

Chinesische Hähnchen-Ananas-Pfanne

7 Points pro Portion

Rezept drucken
Chinesische Hähnchen-Ananas-Pfanne
Anleitungen
  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und warmhalten. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. 1 TL Öl in einem Wok oder einer tiefen Pfanne erhitzen. Hähnchenstreifen ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Restliches Öl erhitzen und Lauchzwiebeln, Paprika und Ananas ca. 2–3 Minuten unter Rühren anbraten.
  3. Temperatur reduzieren, Ingwer und 5-Gewürz-Pulver dazugeben und ca. 1–2 Miuten garen. Hähnchenstreifen mit Sojasauce dazugeben und ca. 1 Minute garen. Hähnchen-Ananas-Pfanne mit Reis servieren.

Hähnchensalat mit Kokosmilch-Dressing

3 Points pro Portion

Rezept drucken
Hähnchensalat mit Kokosmilch-Dressing
Anleitungen
  1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Limetten fein schälen, auspressen und Schale und Saft in eine Schüssel geben. Ingwer mit Sojasauce untermischen. Hähnchenstücke dazugeben, gut vermischen und ca. 30 Minuten abgedeckt im Kühlschrank marinieren.
  2. Hähnchenstücke in Öl ca. 8–10 Minuten rundherum braten. Salatblätter und Paprikastreifen auf vier Teller verteilen. Für das Dressing Kokosmilch mit süßsaurer Sauce mischen, salzen und pfeffern. Hähnchen auf den Tellern verteilen, Dressing darüber geben und mit Koriander bestreut servieren.

Exotischer Salat mit Entenbrust

1 Point pro Portion

Rezept drucken
Exotischer Salat mit Entenbrust
Menüart Salat
Portionen
Portionen
Menüart Salat
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Entenbrüste in eine feuerfeste Form geben und im Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) ca. 20–25 Minuten abgedeckt garen bis sie leicht rosa sind. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Paprika in dünne Streifen, Frühlingszwiebeln in Ringe und Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Möhren in dünne Stifte schneiden. Pak Choi grob zerkleinern. Koriander und Zitronengras hacken. Alles mit den Sojasprossen in einer großen Schüssel vermengen.
  3. Chili in dünne Ringe schneiden. Ingwer schälen und reiben. Mango würfeln. Mango, Chili, Ingwer und Limettensaft prüieren. Nach Belieben mit 2–3 EL Wasser zu einem dickflüssigen Dressing anrühren.
  4. Kurz vor dem Servieren Entenbrust in feine Filet-Streifen schneiden. Sojasauce in den Salat einrühren und auf 4 Tellern verteilen. Ente drauf arrangieren und mit Dressing überziehen.